Augenuntersuchung

  • 21 Mai

Zur Durchführung einer international anerkannten Augenuntersuchung auf erbliche Augenkrankheiten bei Hunden sind nach den Bestimmungen des Arbeitskreises Veterinärophthalmologie (AKVO) Österreichs und des Europäischen Kollegs der Veterinärophthalmologen (European College of Veterinary Ophthalmologists; ECVO) mit Genehmigung der Bundeskammer der Tierärzte Österreichs nur jene Tierärzte berechtigt, die nach einer speziellen Ausbildung und dem Erwerb der vorgeschriebenen Untersuchungsgeräte eine Prüfung erfolgreich abgelegt haben. Nur diese sind Mitglieder des AKVO Österreichs und somit befugt Augenbefunde in eigens hierfür gedruckten Untersuchungsbögen festzuhalten. Der Untersucher haftet mit seiner Unterschrift für die Richtigkeit seiner Untersuchungsergebnisse.

In Zweifelsfällen ist nach Vorstandsbeschluss des ÖCNHS eine Nachuntersuchung auf der Veterinärmedizinischen Universität Wien, Klinik für Chirurgie und Augenheilkunde, durch Frau Univ. Prof. Dr. Barbara Nell vorzunehmen.

Ein Augenbefund darf für Zuchtzulassungen nicht älter als ein Jahr sein. Bei Würfen darf der Augenbefund zum Zeitunkt der DECKUNG nicht älter als ein Jahr sein.

Neuerung/Ergänzung ab 01.Juni 2015:.
Aufgrund eines Antrages an den Zuchtwart und Vorstand des ÖCNHS wurde nachstehende Ergänzung beschlossen
HÜNDIN: Ab dem vollendeten 5.Lebensjahr, mit 3 vorhergegangenen Untersuchungen, gilt die letzte (3.Untersuchung) 3 Jahre (also bis zum vollendeten 8.Lebensjahr,
RÜDE: Wie bei der Hündin, jedoch nach dem vollendeten 8. Lebensjahr wieder jährliche Untersuchung VOR Zuchtverwendung (Alterskatarakt).

Der Arbeitskreis Veterinärophthalmologie Östereich setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen:

Anmerkung: Jeder Tierarzt der im Arbeitskreise der Veterinärophthalmologie (AKVO) Österreichs und in der Veterinärophthalmologen (European College of Veterinary Ophthalmologists; ECVO) Mitglied ist und die nötige Berechtigung für Österreich hat, darf diese Untersuchung durchführen! Auch wenn dieser auf dieser Liste nicht angeführt sein sollte!
 
WIEN:    
A.Univ. Prof. Dr. Nell Barbara
Veterinärmedizinische Uni Wien
Veterinärplatz 1
1210 Wien
Tel.: 01 25077/DW 5332
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.vetmeduni.ac.at

OBERÖSTERREICH:    
Dr. Benz Petra Mayrhansenstraße 21
4060 Leonding
Tel.: 0732 6728 21
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.fachtierarzt-leonding.at

Mag. Fasching Gerhard Grünbachplatz 5
4600 Wels
Tel.: 07242/351626
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.tierarzt-wels.at

Dr. Fellner Adalbert Sigmundsberg 21
4972 Utzenaich
Tel.: 0775/1 89 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.tierarzt-fellner-ried.at

Dr. Rechberger Peter Pulvermühlstraße 39
4040 Linz
Tel.: 0732/757252
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.tierarzt-rechberger.at

 Dr. Stadler Silvia Pferdeklinik Tillysburg GmbH & Co KG
Bruck bei Hausleiten 11
4490 Sankt Florian
Tel.: 0722 381 587
Mobil: 0660 12 12 632
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://www.pferdeklinik.at/

KÄRNTEN:    
Dr. Gressl Hannes
Tierklinik "Dr. Krebitz"
Viktringer Ring 3
9020 Klagenfurt
Tel.: 0463/43455
Fax: 328980
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NIEDERÖSTERREICH:    

Dr. Kerschbaumer Marion Perlhofgasse 2/2/Top 1
2372 Gießhübl
Tel.: 02236/893650
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.tieraugen.at

Mag. Maaß Günter Heiligenkreuzerstrasse 38A
2384 Breitenfurt
Tel.: 02239/34332
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dr. Wacek Sabine Perlhofgasse 2/2/Top 1
2372 Gießhübl
Tel.: 02236/893650
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.tieraugen.at

STEIERMARK:    

Dr. Grinninger Petra

Hauptstrasse 44/13
8302 Nestelbach

Tel.: 0680/5040613
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.tieraugendoc.at

 


 

Richtlinien des ECVI / AKVO /

Newsflash

WICHTIGE INFORMATION betreffend DNA
Der Zuchtwart informiert, dass ab 1. Juni 2024 ein neuer Ablauf betreffend der DNA bei Zuchtzulassungen und Wurfabnahmen stattfindet:
Der Züchter (bei Wurfabnahmen) und der Besitzer (bei Zuchtzulassungen) bekommt ab 1. Juni direkt die Rechnung von Feragen für die DNA. Es muss NICHT mehr über den ÖCNHS die Rechnung bezahlt werden! Sobald die DNA vom Züchter (Wurfabnahmen) und Besitzer (Zuchtzulassungen) an Feragen überwiesen wurde, werden die DNAs freigeschalten und diese kommen per Mail zum Züchter (Wurfabnahmen), Besitzer (Zuchtzulassungen) sowie zum ÖCNHS um die Papiere zu erstellen.
Bei Fragen bitte an Zuchtwart Karl Rechberger wenden!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.