• WILLKOMMEN
    auf der neuen Webseite des ÖCNHS
  • Unsere Rassen
    Der Akita
  • Unsere Rassen
    Der Alaskan Malamute
  • Bisherige ÖCNHS Clubshows
    von 2013 bis heute
  • Unsere Rassen
    Der Samojede
  • Unsere Rassen
    Der Siberian Husky
  • Unsere Rassen
    Der Grönlandhund

Die Beurteilung erfolgt in folgenden Klassen:

  • Jüngstenklasse: 6 - 9 Monate
  • Jugendklasse: 9 - 18 Monate
  • Zwischenklasse: 15 - 24 Monate
  • Offene Klasse: über 15 Monate
  • Championklasse: für bereits ernannte nationale und internationale Champions
  • Veteranenklasse: ab dem vollendeten 8. Lebensjahr

______________________________________________________

Vergabe von Titeln & Anwartschaften:

Der Titel Jugendbester kann nur an Hunde in der Jugendklasse vergeben werden, getrennt nach Geschlechtern, welche mit der Formwertnote "vorzüglich 1" bewertet wurden.

Der Titel CACA (Anwartschaft auf den Österreichischen Champion) und Res.CACA kann an mit "vorzüglich 1" ("vorzüglich 2" bei Res. CACA) bewertete Hunde in der Offenen-, Zwischen- und Championklasse, getrennt nach Geschlechtern vergeben werden.

Aus den CACA wird dann das CACIB ermittelt, ebenfalls getrennt nach Geschlechtern. Aus dem nachrückenden Res. CACA und den restlichen CACA wird das Res. CACIB ermittelt.

Der Rassebeste wird aus den Jugendbesten, den CACIBs und den V1 aus der Veteranenklasse ermittelt.

______________________________________________________

  • Jugendbester (JB)
  • CACA
  • Res.CACA
  • CACIB
  • Res.CACIB
  • BOS
  • Rassebester (BOB)
  • Gruppensieger der FCI Gruppen (BOG)
  • BEST in SHOW (BIS)

______________________________________________________

Bänder:

  • Jüngstenklasse: rosa Band
  • Vorzüglich: blaues Band
  • Sehr Gut: rotes Band
  • Gut: gelbes Band
  • Genügend: weißes Band
  • Nicht genügend: kein Band
  • Jugendbester: rot-weißes Band
  • CACA: rot-weiß-rotes Band
  • Res.CACA: orange-weiß-oranges Band
  • CACIB: goldenes Band
  • Res.CACIB: silbernes Band
  • Veteranenklasse: blau-weiß-rotes Band

______________________________________________________

Voraussetzungen für die Zuerkennung der Titel:

ÖSTERREICHISCHER JUGENDCHAMPION:

Siehe auch § 15 (5) der Ausstellungsordnung des ÖKV:
Der Titel "Jugendbester" kann nur in der Jugendklasse an den mit "Vorzüglich 1" bewerteten Hund und zwar sowohl an den Rüden, als auch an die Hündin vergeben werden. Der Titel "Österreichischer Jugendchampion" wird auf Antrag des Eigentümers vom ÖKV dem Hund zuerkannt, der drei Mal auf einer österreichischen Ausstellung, auf der mindestens das CACA vergeben wird, mit der höchsten Bewertung (Jugendbester bzw. CACA) Sieger seiner Klasse wurde.

Zwei Titel müssen in der Jugendklasse, ein Titel kann in der Zwischen- oder Offenen Klasse erworben werden. Die drei Anwartschaften müssen unter mindestens zwei verschiedenen Richtern zuerkannt werden. Der Titel "Österreichischer Jugendchampion" berechtigt nicht zur Meldung in der Championklasse.

ÖSTERREICHISCHER CHAMPION (ÖCH):

Siehe auch § 15 (6) der Ausstellungsordnung des ÖKV:
Bei Internationalen und Nationalen (Allgemeinen) Ausstellungen, die unter dem Schutz des ÖKV stehen, sowie bei dem vom Vorstand des ÖKV diesbezüglich geschützten Zuchtschauen (Klubsiegerschauen) kann auch die "Anwartschaft auf das Nationale Championat für Schönheit (CACA)" des ÖKV ausgeschrieben werden. Das CACA (Certificat d'Aptidude au Championat d'Autriche de Beaute: Zeugnis über die Anwartschaft auf das Österreichische Championat für Schönheit) kann vom Richter dem mit "Vorzüglich 1" bewerteten Hund aus der Offenen-, der Zwischen- und der Championklasse verliehen werden, dies sowohl an Rüden als auch an Hündinnen.

Der Titel "Österreichischer Champion" (ÖCH) für Rassen ohne Arbeitsprüfung wird auf Antrag des Eigentümers vom ÖKV dem Hund zuerkannt, der auf vier internationalen Hundeausstellungen in Österreich das CACA unter mindestens drei verschiedenen Richtern erworben hat. Zwischen der ersten und der letzten Zuerkennung des CACA muss mindestens ein Jahr liegen. Zwei CACA können auch auf nationalen Ausstellungen oder Klubsiegerschauen mit CACA Vergabe in Österreich erworben werden.

INTERNATIONALER CHAMPION (CIB):

Siehe auch § 15 (7) der Ausstellungsordnung des ÖKV:
Bei internationalen Hundeausstellungen, die unter dem Schutz der FCI stehen, wird auch die Anwartschaft auf das "Internationale Championat für Schönheit" der FCI ausgeschrieben. Zwischen-, Offene- und Championklasse konkurrieren gemeinsam, doch nach Geschlechtern getrennt. Das CACIB (Certificat d'Aptitude, auch Championat Internationale de Beaute: Zeugnis für die Anwartschaft auf das Internationale Championat für Schönheit) kann vom Richter nur für den absolut überragenden Hund mit der Formwertnote "Vorzüglich 1" beantragt werden. Die Bestätigung dieses Antrages erfolgt im Wege des ÖKV durch die FCI, wenn nachstehende weitere Bedingungen erfüllt sind: Der Hund muss am Ausstellungstag mindestens 15 Monate alt sein und einen lückenlosen, anerkannten Abstammungsnachweis über mindestens drei Generationen besitzen.

Für die Erlangung des von der FCI zu vergebenden Titels "Internationaler Schönheits-Champion" (CIB) gelten die von der FCI jeweils aufgestellten und verlautbarten Bedingungen: derzeit 3 Generationen, 4 Anwartschaften in 3 verschiedenen Ländern unter 3 verschiedenen Richtern, mindestens 1 Jahr und 1 Tag dazwischen. Nach Erfüllung dieser Bedingungen der FCI ist der entsprechende Antrag beim ÖKV einzureichen.

 

 

Sie möchten Mitglied beim ÖCNHS werden?

Laden Sie sich das Anmeldeformular herunter und lesen die Statuten des ÖCNHS. Anmeldeformular ausfüllen und an die Geschäftsstelle (per Post oder per E-Mail) senden:

Geschäftsstelle:


Eva-Maria Kernpüller
Grub 222
2832 Thernberg

Tel.: +43 (0)2629 21464
E-Mail: evacreativ@gmail.com
 

Mitgliedsbeitrag


(ab 01.01.2017)


- Einzelmitgliedschaft: € 35,-
- jedes weitere Familienmitglied: € 15,-
- Beitrag UH* € 30,-
 

Bankverbindung:


Raiffeisenbank Hartberg,
Konto 2062321 | BLZ 38403
IBAN: AT58 3840 3000 0206 2321
BIC: RZSTAT2G403

Newsflash

Einladung Generalversammlung 2017

EINLADUNG ZUR GENERALVERSAMMLUNG AM SONNTAG 30.04.2017 12:00 Uhr

Ort: A-1210 WIEN, Stammersdorf, In den Gabrissen 91 (ÖHB Schießplatz)

Fotos

Ansprechpartner

Präsidentin: Elisabeth Heis-Frei (Email)
Zucht: Hans Peter Heis (Email)
Tierschutz: Petra Brantner (Email)
Ausstellung & PR: Mag. Franz Krenn (Email)
Fachsektion Jagt: Franz Elsner (Email)

Counter

Heute 15

Woche 352

Monat 1790

Insgesamt 159040

Social Bookmark

FacebookRSS Feed

Impressum

Bitte lesen Sie unser Impressum
LINK